Sie sind hier

News 2023

7. Dezember 2023

Lichterfahrt der MAG 2023

Die festlich geschmückten Traktoren der MAG vor unserem Feuerwehrgerätehaus Die festlich geschmückten Traktoren der MAG vor unserem Feuerwehrgerätehaus

Festlich geschmückte Traktoren, den Weihnachtsmann mit einem Sack voller Süßigkeiten und leckeres Essen und Trinken, gab es am 1. Dezember in Gallun. Anlass war die diesjährige Lichterfahrt der Märkischen Agrargenossenschaft e.G. Mittenwalde, kurz MAG. Diese fuhr mit zahlreichen Traktoren durch die Stadt Mittenwalde und machte unserem Feuerwehrgerätehaus halt.

Bereits im Vorfeld hatte sich die MAG bei unserem Feuerwehrverein gemeldet und nach einer Möglichkeit der Zusammenarbeit gefragt. Die Idee war, zusätzlich zu den festlich geschmückten Traktoren und dem Auftritt des Weihnachtsmanns, für etwas Bewirtung an unserem Feuerwehrgerätehaus zu sorgen. Da ließen wir uns nicht lange bitten! Nach kurzem Überlegen entschieden wir uns für die bewehrten Currywürste im Brötchen und ein kleines, aber feines Getränkeangebot. Hierzu wurden wir seitens der MAG mit einer sehr großzügigen Spende in Höhe von 500 € an unseren Feuerwehrverein unterstützt.

Gegen 16:20 Uhr starte die Lichterfahrt in Mittenwalde und kurz darauf kam der gesamte Konvoi an unserem Feuerwehrgerätehaus vorbeigefahren. Begrüßt wurden sie hierbei von zahlreichen Kindern und deren Eltern. Bevor die Traktoren bei uns Halt machten, drehten sie aber noch eine Runde durch Gallun. Dies dauerte jedoch merkwürdig lange und nach einiger Zeit bekamen wir die Information, dass ausgerechnet der Anhänger, mit dem der Weihnachtsmann anreiste, einen Platten hatte. Aber kein Problem, der Weihnachtsmann setzte seine Fahrt einfach in einem der zahlreichen Traktoren fort und überließ den Reifenwechsel seinen fleißigen Elfen.

Als die Traktoren dann endlich bei uns eintrafen und der Weihnachtsmann ausstieg, stürmten die Kinder direkt auf ihn ein. Aber der Weihnachtsmann war hervorragend vorbereitet. Jedes Kind durfte sich aus dem Geschenkesack ein paar Süßigkeiten nehmen und auch gerne ein Erinnerungsfoto mit dem Weihnachtsmann machen. Am Ende waren sogar noch ein paar Süßigkeiten vorhanden und der Weihnachtsmann lies den Sack bei uns. So konnte, wer wollte, gerne noch ein zweites oder drittes Mal zugreifen.

Währenddessen stürmten die vielen Gäste auch unseren Getränke- und Essensstand. Von dem großen Ansturm waren dann doch etwas (positiv) überrascht. 80 Currywürste und Brötchen hatten wir eingeplant, diese waren aber schnell weg und wir schickten uns Ortswehrführer persönlich zum Einkaufen. Das funktionierte so gut, dass wir nahtlos jeden Gast satt bekamen.

Die Elfen des Weihnachtsmanns hatten in der Zwischenzeit den Reifen gewechselt und kamen mit dem Anhänger zum Feuerwehrgerätehaus gefahren. Der Weihnachtsmann verabschiedete sich bei den Kindern und anschließend setze sich der Konvoi in Bewegung. Zum Abschied hupten die Traktoren noch einer nach dem anderen und rollten gemeinsam von dannen. Nächster Halt war die Feuerwehr Schenkendorf-Krummensee und auch hier wurden sie bereits sehnsüchtig erwartet.

Wir bedanken uns vielmals bei der MAG für die Spende an unseren Feuerwehrverein und die wunderschöne Lichterfahrt sowie beim Weihnachtsmann, dass er an diesem Tag ausnahmsweise ohne Schlitten bei uns vorbeigekommen ist. Ebenso bedanken wir uns bei den zahlreichen Gästen für ihren Besuch und die wunderbare Stimmung. Wir freuen uns schon jetzt auf die Lichterfahrt im nächsten Jahr.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Gallun


Bildergalerie Lichterfahrt der MAG 2023

Über Gallun

Deutschlandkarte

Gallun, ein märkisches Dorf, ist Ortsteil der Stadt Mittenwalde im Landkreis Dahme-Spreewald, im Bundesland Brandenburg der Bundesrepublik Deutschland.

Kontakt

Sie haben Fragen an uns oder wollen bei uns mitmachen?

  • Dorfplatz 11, 15749 Mittenwalde Ortsteil Gallun
  • E-Mail:

Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Medien und bleiben Sie auf dem Laufenden.